Premiere: Urlaubspiraten entern die ITB 2016

5. Februar 2016 | Redaktion | Messe-Kongress, Tourismus, Wirtschaftsnachrichten

Berlin – Das zur HolidayPirates GmbH gehörende Reiseschnäppchen-Portal Urlaubspiraten.de ist in diesem Jahr zum ersten Mal Aussteller auf der Internationalen Tourismus Börse (ITB) in Berlin. Vom 9.-13. März 2016 präsentiert sich die beliebte Online-Plattform mit einem außergewöhnlichen Stand in Form eines Piratenschiffs in Halle 25 – und dies inmitten der bereits lange am Markt etablierten Reiseveranstalter. „Wir begehen in diesem Jahr unser fünfjähriges Firmenjubiläum und haben allen Grund zum Feiern, denn wir sind in allen Geschäftsbereichen weiterhin auf Wachstumskurs“, so David Armstrong, Chief Operating Officer der HolidayPirates GmbH. „In nur fünf Jahren haben wir uns als Reiseexperten am Markt durchgesetzt und wollen nun die ITB als Plattform nutzen, um unsere künftige Unternehmensentwicklung vorzustellen und unseren vielen Partnern eine Anlaufstelle zu bieten.“

Für die Standbesucher haben die Urlaubspiraten sich einiges überlegt: So gewährt das Redaktions-Team beim Live-Blogging Einblick in seine Arbeit, das Social Media Team berichtet z. B. per Facebook, Snapchat und Periscope von der Messe und es wird einige Verlosungsaktionen geben.

Quelle: HolidayPirates GmbH/Urlaubspiraten.de

Quelle: HolidayPirates GmbH/Urlaubspiraten.de

Neues Büro in Boston und Technologiezentrum in Belgrad

Die HolidayPirates GmbH hat vor wenigen Wochen ein neues Büro in Boston eröffnet und exportiert mit der Seite TravelPirates.com ihr einzigartiges Hybrid-Modell – bestehend aus Blog und Reiseportal – in die USA. „Der amerikanische Markt hat für uns großes Potenzial, da wir ein einzigartiges Konzept mitbringen, dass es so in dieser Form noch nicht gibt“, so David Armstrong. „Der Markteintritt in den USA ist daher der nächste konsequente Schritt entlang unserer Wachstumsstrategie.“

Mit der Gründung eines Technologiezentrums in Belgrad legt das Unternehmen damit die Basis für weitere Investitionen in neue Technologien. Hierbei geht es vor allem um die Weiterentwicklung des eigenen Produkts, das dem Nutzer einzigartige Deals anbieten und ein optimales Buchungsgefühl vermitteln soll. Ziel der Urlaubspiraten ist es dabei, auch künftig als Vorreiter Trends zu setzen und seiner Millionen-Community kontinuierlich inspirierende Reise-Angebote zu bieten.

Quelle: HolidayPirates GmbH/Urlaubspiraten.de