NORMA: Als fittestes Unternehmen ausgezeichnet

28. Juli 2016 | Redaktion | PR, Wirtschaftsnachrichten

Discounter zeigt wieder großen Teamspirit beim Nürnberger B2RUN-Firmenlauf

Nürnberg – Viel Teamgeist steckt hinter jedem guten Einkauf in den NORMA-Filialen, mit diesem Spirit traten die Mitarbeiter des Discounters jetzt auch beim aktuellen B2RUN-Firmenlauf in der Frankenmetropole Nürnberg an: Mehr als 100 Kolleginnen und Kollegen hatten sich diesmal für das Discount-Unternehmen als Teilnehmer angemeldet, um erst auf die 6,4 Kilometer lange Strecke und dann gemeinsam durchs Ziel zu gehen.

Unser Bild zeigt (einen Teil) der NORMA-Mannschaft direkt vor dem gemeinsamen Start am Nürnberger Grundig-Stadion. Quelle: "obs/NORMA"

Unser Bild zeigt (einen Teil) der NORMA-Mannschaft direkt vor dem gemeinsamen Start am Nürnberger Grundig-Stadion. Quelle: “obs/NORMA”

Wie immer bildete sich dabei eine Mannschaft, die sich aus allen Bereichen und Ebenen zusammensetzt: Ob Geschäftsleitung, Statistik, IT-Spezialist, Filialleiter oder Verkäuferin im Einzelhandel oder zurzeit noch als Azubi im Unternehmen – mit Teamspirit traten alle gerne im weiß-orange-roten NORMA-Laufdress der Eigenmarke “Speedstar” unter dem Motto “Hier läuft Qualität aus Franken” für ihren Discounter an. Der Erfolg, der dabei erzielt wurde, spricht für sich: Im Ranking der fittesten Unternehmen im Großraum Nürnberg (in der Kategorie über 100 und unter 1.000 Mitarbeiter / insgesamt beschäftigt NORMA in Deutschland, Frankreich, Tschechien und Österreich bereits rund 15.000 Mitarbeiter) liegt NORMA bei diesem Großereignis auf Platz 1. Am B2RUN-Firmenlauf 2016 im wirtschaftsstarken Großraum Nürnberg waren diesmal gut 17.500 Teilnehmer aus Unternehmen in jeder Größenordnung beteiligt, um sich als Team-Raketen für ihre Arbeitgeber zu präsentieren.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.450 Filialen am Markt.

Quelle: ots