Daimler Financial Services AG ist Deutschlands bester Arbeitgeber 2016

18. März 2016 | Redaktion | Automotive, Wirtschaftsnachrichten

Daimler Financial Services ist Deutschlands bester Arbeitgeber 2016. Die Finanzdienstleistungssparte des Daimler-Konzerns belegt den ersten Platz im diesjährigen Wettbewerb des unabhängigen Great Place to Work Instituts, bei dem Unternehmen mit einer besonders attraktiven Arbeitsplatzkultur ausgezeichnet werden. In die Bewertung fließen sowohl eine anonyme Umfrage unter den Mitarbeitern als auch die Qualität der Personal- und Führungsarbeit ein. In der Größenklasse von zwei- bis fünftausend Beschäftigten hatten sich über hundert Unternehmen um die Auszeichnung beworben.

Die in Stuttgart ansässige Unternehmenszentrale von Daimler Financial Services, dem weltweiten Finanz- und Mobilitätsdienstleister des Daimler-Konzerns, hatte sich zusammen mit der Tochtergesellschaft für den deutschen Markt – der Mercedes-Benz Bank AG – an dem Wettbewerb beteiligt. Gemeinsam beschäftigen beide Unternehmen in Deutschland rund 3.500 Mitarbeiter überwiegend an den Standorten Berlin, Saarbrücken und Stuttgart. Die Mercedes-Benz Bank war 2016 bereits als bester Arbeitgeber in den Regionen Baden-Württemberg sowie Berlin-Brandenburg ausgezeichnet worden. „Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das respektvoll und fair mit den Mitarbeitern zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten mit ihrem Arbeitgeber und für einen starken Teamgeist“, so Frank Hauser, Geschäftsführer bei Great Place to Work Deutschland.

Quelle: Daimler AG

Quelle: Daimler AG

Klaus Entenmann, Vorstandsvorsitzender der Daimler Financial Services AG: „Gute Stimmung und gute Leistung gehören zusammen – im Dienstleistungsbereich mehr als irgendwo sonst. Wer zufriedene Kunden will, der braucht motivierte Mitarbeiter. Bei Daimler Financial Services arbeiten wir deshalb kontinuierlich an unserer Unternehmenskultur. Wir leben einen Führungsstil, der auf Eigenverantwortung, Vertrauen und Respekt sowie einem klaren Bekenntnis zu Vielfalt und Chancengleichheit basiert.“

Yvonne Rosslenbroich, Vorstand Personal der Daimler Financial Services AG: „Wir haben ein offenes Ohr für unsere Mitarbeiter. Bei uns kann jeder Ideen und Vorschläge einbringen und ehrliches Feedback geben. Kritik verstehen wir in erster Linie als positive Information, wie es besser gehen kann.“

Daimler Financial Services bietet Finanzierung, Leasing und Versicherung rund um das Automobil an. Weltweit standen zum Jahresende 2015 über 3,7 Millionen Pkw und Nutzfahrzeuge im Wert von knapp 117 Milliarden Euro in den Büchern. In Deutschland ist das Unternehmen unter der Marke Mercedes-Benz Bank präsent; hier können Kunden nicht nur ihr Auto finanzieren, sondern auch Tagesgeld- und Festgeldkonten eröffnen. Mit den Marken car2go, mytaxi und moovel ist Daimler Financial Services außerdem ein Pionier bei der Entwicklung innovativer Mobilitätsdienstleistungen.

Quelle: Daimler AG